100 Replies to “Extra 3 vom 20.02.2020 mit Christian Ehring im Ersten | extra 3 | NDR”

  1. Begreift denn wirklich niemand hier, daß Ihr hier – auf DDR Manier – beeinflußt werdet???? Der "HERR" EHRING? Merkel Scherge !!!!!

  2. Einfach UNGLAUBLICH, wie mit "GEZ" – also
    IHREM – Geld anti demokratische Propaganda bezahlt wird."MUTTI" ist SUPER – und jeder, der GEGEN "MUTTI" ist – ja der ist ein böser, böser NAZI !!!

  3. Herr EHRING als Moderator : echt super ! Wes Brot ich ess – des Lied ich sing !!!!! Totale DDR Propaganda!!!!!!! WACHT AUF BITTE

  4. Danke für die ergreifende Rede am Anfang. Durch Leute wie dir merken wir das wir nicht alleine sind und hoffen das alle egal was für ein Hintergrund sie haben zusammen halten.

  5. Eigentlich ist das alles überhaupt nicht witzig! Wie kann man nur so dämlich sein und das alles lustig finden und 
    auch noch Beifall klatschen??? Auch wenns 'ne "Show" ist, es ist echt dumm! In Wirklichkeit ist es doch zum heulen, 
    wenn man bedenkt wie der Normalbürger tagtäglich ausgenutzt und verarscht wird!! Deutschland ist so ein tolles Land, 
    es hat soviel zu bieten, es ist aber leider nicht mehr lebenswert, weil es von gehirnlosen Vollidioten regiert wird!!
    Satire über die schwachsinnige Regierung zu machen hilft absolut nichts, die deutschen sollten sich zusammentun 
    und sich diesen ganzen Sch** nicht mehr gefallen lassen, von dem Immigrations Desaster ganz zu Schweigen…… 
    (bin zum Glück vor ca. 30 Jahren ausgewandert. könnte nie und nimmer mehr in Deutschland leben).

  6. Top Statement zum Vorfall in Hanau👍! Man muss sich wirklich Gedanken machen, was in diesem Land falsch läuft! Wie konnte so ein offensichtlich Geisteskranker einem Schützenverein beitreten und die Waffenbesitzkarte sowie Schusswaffen legal erlangen und behalten , obwohl er z. B. wegen Anzeigen betreffs wirrster Verschwörungstheorien aufgefallen ist?
    Hr. Mayer – Degenhardt – der erste sympathische Kandidat der CDU😋. Und ab 7:56 der / die typische(n) CDU – Wähler, eigentlich alles 💩egal, Hauptsache mir geht's gut und ich muss keine Kompromisse machen, oder womöglich ( Komfort – ) Einschränkungen hinnehmen … 8:21, ja, so peinlich wäre es mir auch, mit jemanden von der CDU fotografiert zu werden 😁!
    Wenn Hr. Blackrock – Merz Kanzler wird, können die Niedrig und Normalverdiener endgültig einpacken und sich schon mal 'nen guten Platz unter 'ner Brücke suchen und bei der Tafel anmelden!

  7. Wir sind alle gegen Gewalt . Der Augenzwinkernde Bezug auf die Chaos Tage nach der guten Einleitung machen da auch keine Ausnahme .

  8. Wieso RECHTSextremistisch? Weil ein psychisch kranker Deutscher der Täter war und die Opfer meist Ausländer waren ?

    Ich weiß nur eines:
    Wenn ein Kind von einem "Schutzsuchenden vor den ICE geworfen und getötet wird, eine Mia von einem "Asylanten" vergewaltigt und umgebracht wird, der deutsche Junge Niklas in Bonn von einem polizeibekannten Migrantensohn totgeschlagen wird, ein Weihnachtsmarkt zum Schlachtfest wird und und und, höre ich immer nur einen Satz aus den Mündern der Politik:
    "Wir dürfen jetzt die Tat nicht verallgemeinern, wir dürfen die Tat jetzt nicht instrumentalisieren, wir müssen die Ermittlungsergebnisse abwarten."
    Am Ende läuft es immer auf ein: "Das war ein psychisch kranker Täter, der nichts mit einer politisch motivierten Straftat zu tun hat!"

    Passiert aber sowas wie in Hanau, wo ein Täter Stimmen hört, die ihn Regierungsarbeit für Trump machen lassen, wenn er glaubt, dass amerikanische Geheimdienste sich in sein Gehirn geloggt haben, es also eine so klassische Tat eines durchgeknallten psychisch kranken Täters ist, dann fahren deutsche Politiker all ihre Hetze gegen Patrioten und Rechte, gegen die eigenen Landsleute in Rekordzeit hoch. Man fordert mehr Kampf gegen Rechts, fordert, die Strafen für rechtes Gedankengut zu verschärfen, rennt in Rekordzeit zu den Limousinen, damit sie sie nach Hanau für eine Betroffenheitskundgebung kutschieren und instrumentalisiert Tat und Täter, als sei es tatsächlich ein lupenreiner Nazi.

    Und es gibt immer noch zigtausende Deutsche, die jetzt spontan auf Veranstaltungen gegen Rechts unterwegs sind?
    Es gibt immer noch zigtausende Deutsche, denen die Unterschiede in der Bewertung der Taten durch deutsche Politiker nicht auffällt?
    Es gibt immer noch zigtausende Deutsche, die nicht begreifen, dass auch sie die Deutschen sind, die von ihren Politikern nach diesen schlimmen Amokläufen verleugnet und als Opfernation zweiter Klasse behandelt werden?
    Es gibt noch immer zigtausende Deutsche, die nicht kapieren, dass die Politiker, mit denen sie jetzt auf der Straße gegen Rechts stehen, die Politiker sind, die ihren Tod totschweigen werden, wenn sie selbst die falschen Opfer von falschen Tätern werden?

    Und wir sitzen hier und wundern uns über den Zustand dieses Landes?

  9. Die AfD gehört endlich verboten. Der AfD-Rechtsterrorist wurde auch von der AfD manipuliert. Kein Mensch wird als Rassist geboren. Die AfD ist der Verlängerte Arm des Rechtsterrorismus. Die AfD versucht die Demokratie zu stürzen und provoziert einen Bürgerkrieg. Die AfD vergiftet unsere Gesellschaft und unsere Kinder

  10. Der Dummbabbler redet nur von rassistische rechtsextremistischen Positionen ausgrenzen. Von den rassistischen linksextremistischen Positionen wie z. B. der ANTIFA da schweigt er. Gerade von denen geht die Gewalt aus und man schiebt sie dann der AFD in die Schuhe. Aber lange könnt ihr uns Volk nicht mehr damit anlügen!. Da könnt ihr Satire machen soviel ihr wollt. Wir wählen die neue Volkspartei AFD.

  11. 0:44 – Wie schade, es ist also aus Sicht des ZDF lediglich wichtig, Rassistische und Rechtsextremistische Positionen aus zu grenzen.
    Wenn er "Faschistische Position" einbezogen hätte, müsste sich das ZDF ja schließlich selbst ausgrenzen; denn es gibt keine andere Bezeichnung dafür, Menschen mit anderer Meinung zu drangsalieren und zu inhaftieren, die kein Interesse daran haben sich ARD und ZDF anzusehen!

  12. Der Anfang hat mich derart traurig gemacht, dass ich keine Lust auf das Nachfolgende der Sendung hatte, oder überhaupt auf irgendwas noch. Tränen in den Augen gehabt, Wut und Entsetzen. Man konnte es Herr Ehring auch ansehen und mitfühlen. Die Emotion ist übergeschwappt. Hole die Sendung nach, wenn es sich etwas beruhigt hat. Traurig und schlimm was da passiert ist. Der Hass, solche Menschen und auch diese Partei(en) kotzen einen an.

  13. Nun, ich muss mich eher Fragen in was fuer einem Land habe ich gelebt. Ich betrachte das ganze von der Ferne. Wie aber in Deutschland ein Mord unschuldiger Menschen politisch Instrumentalisiert wird um gegen Konservative ( vom SED Mergekregime als Rechtesradikal bezeichnet ) Hetze betrieben wird ist nicht mehr normal. Genau aus diesem Grund waehlen immer mehr Leute AfD und das zurecht !

  14. 2008 wollte Merz die Hatz4 Sätze kürzen!??!
    Ein toller Kandidat mit eigener Flugzeugflotte, wenn's ernst wird lässt man die Schwächsten bezahlen!
    Ein Hoch auf den "gehobenen Mittelstand"

  15. Wegen der Ausgewogenheit über die AfD sprechen aber die Linke, die laut Prognose des Politbarometers 8,5 % erreichen würde, nicht mal erwähnen. Bravo.

  16. Was heißt die diejenigen die in bo4 der rechtsextremen sind das war ein Einzeltäter.

    Das Problem ist die Bundesanwaltschaft und der Verfassungsschutz die Dinge wissen über Gefährder und diese gewähren lassen die einen psychisch Kranken paranoiden den Waffenschein nicht abnehmen und die Waffen nicht abnehmen die einen Anus Amri weitermachen lassen die die NSU angeblich weitermachen lassen das sind in die Kräfte die Spaltung und Zerstörung der Demokratie zu verantworten haben

  17. warum ist kemmerich denn zurückgetreten? vielleicht weil er und seine familie so extrem von linken bedroht wurde, dass seine kinder nur noch mit polizeischutz zur schule konnten? aber nein, das hat bestimmt nichts damit zutun…

  18. 31:09 heidewitzka liebe waldfee, na die mit der schwarzen Jacke hat aber ordentlich was in der bluse! mein lieber herr Gesangsverein! da wünschte ich mir diese gesichtserkennung!

  19. Postionen von Friedrich Merz:
    2004 war für den Abbau des Kündigungsschutzes
    2008 war für noch niedrigere Harz IV-Sätze
    1997 gegen die Strafbarkeit von Vergewaltigung in der Ehe gestimmt.

    Wie will Herr Merz damit Stimmen von den Grünen, Linken, Liberalen usw holen?

  20. So sehr links diese Sendung auch ist, der sich durch die Aufzeichnung ziehende rote Faden des Merzenbasher. finde ich sehr amüsant.

  21. Achtung Satire, mit dem Rassisten überall ausschließen meint er das man alles das nicht passt als Rassismus abstempelt damit man es ignorieren kann 😉

  22. Vielleicht sollte Schweiger direkt Kanzlerkandidat werden. Bei seinem Nuschelfaktor versteht man vieles dann wenigstens nicht von dem Blödsinn, den Politiker labern und vom Niveau her wäre er doch auch passend. Als Vize würde ich den "graden" Siggi vorschlagen wahlweise Herrn Kaiser und Außenminister könnte doch Grönemeyer werden. Der ist doch eh schon im Ausland:-)) Das wäre doch endlich mal eine Truppe, die D nach vorn bringt:-))

  23. Ich finde es immer so lustig wenn Leute sagen.

    "Wir sind alle schockiert" "Wir trauern" "Unser Beileid".

    Ich verstehe absolut nicht wieso die Leute heucheln und es niemanden stört.

    Wieviele Leute spenden jetzt deswegen was? Wieviele Leute tun jetzt aktiv was gegen Terror egal ob Psychopaten oder Terroristen? Wieviele Leute denken mehr als "ach ja stimmt da war ja was" an solche Sachen? Wenns mal angesprochen wird?

    1% der Leute vielleicht? Aber ALLE trauern immer. Unendlich sind bestürzt und man kann förmlich die Menschlichkeit in der Luft spüren. Diese Kerzen anzünder und an Tatort-bringer. Taugen auch nichts.

    Klar sowas wird erwartet auch dann so "Lage der Nation" ansprachen von Politikern usw. Aber was soll sowas? Je weiter etwas vom eigenen Umfeld entfernt passiert desto weniger interessiert es einen.

    Familie, Freunde, Bekannte, Wohngegend, Stadt, Land, Kontinent, Erde. Kaum jemanden interessiert wirklich, dass z.B der 90 Jährige verstirbt der 2 Straßen weiter wohnt. Fragt ihr euch wo die Kassierer abbleiben, die ihr seit nem Monat nicht mehr gesehen habt mit denen ihr KEIN Gespräch hattet? Oder was ist mit den Busfahrern, kennt ihr alle? Wollt ihr das überhaupt? Aber große Bestürtzung bei irgendwelchen Ereignissen……

    Das sind einfach nur leere Worthülsen und Sätze. Ebenso wie dieses "wie gehts?". "Machs gut" Wie viele meinen wirklich, dass jemand etwas gutes machen soll/etwas passieren soll was gut ist?

    Wir sollten aufhören menschlich zu heucheln und vlt. anfangen das wirklich zu sein. Und jeder der diesen Kommentar liest, denkt vlt. mal darüber nach. So etwas anzuspechen, dafür sind die meisten Menschen viel zu feige, weil der Status Quo sie zufriedenstellt.

  24. also ich bin weder in trauer noch geschockt ausser wie das ganze medial ausgeschlachtet wird als alibi nun alle politischen gegner mundtot machen zu wollen

  25. Wenn keiner einen Plan hat, wer die SPD spitze ist kann keiner etwas konkretes gegen die SPD spitze haben. Das ist ihre Trumpfkarte

  26. Wir könnten ja damit anfangen indem wir aufhören die Worte Rechts und Links in politischen Kontext endlich mit ihrer klaren Definition zu nutzen.
    das rechts-links Spektrum bezieht sich lediglich auf die Ökonomische Ebene und berührt soziale Themen wie Rassismus überhaupt nicht.
    Soziale Themen werden vom Autoritär-Libertär Spektrum behandelt, dort fallen übrigens Nazis und Antifa in die selben Ecke, nämlich tief im Autoritären.
    Wenn diese Ungenauigkeit in der Sprache endlich beseitigt ist, können (wirtschaftlich) Rechte und Linke endlich den Terroristen den Kampf gemeinsam ansagen

  27. "Designierter Parteivorsitzender", "designierter Kanzler"… Man ist schon froh, wenn wenigstens der "designierte Kanzler" durch einen Versprecher zum "designierten Kanzlerkandidaten" mutiert, weil ja doch noch "Wahlen", wenn auch Listenwahlen in der "marktkonformen Demokratie" stattfinden. Da darf das durch zu viel Medienkonsum manipulierte Wahlvolk irgendeine mehr oder weniger gekungelte Parteiliste "wählen" und am Ende kommt nur Frust dabei heraus. So manche haben das für sich entdeckt und wählen nun im guten alten DDR-Modus: mit den Füßen…die Mauer ist ja weg. Keine Lebensgefahr mehr.

  28. Was erzählt der Mann da für einen Vollblödsinn von …"im Visier der Rechtsradikalen"? Was denn für RADIKALE? Worin bestimmt sich in Definition der Anspruch, es sei "Rechts"?; bitte auch von genau WAS? Und was denn für ein Visier? Auch nicht nachvollziehbar ist die Beschuldigung zu einem "EXTREMISMUS"; kann das mal einer bitte zur Sache passend definieren? — Diese idiotische Massenmanipulation ist ein Unding! Sagt mal Standardnormalwähler, ist es wirklich so schwer zu erkennen, was hier GEGEN euch läuft? Ich hätte mir ja mal MENSCHLICHKEIT gewünscht, anstatt dämliches neudeutsch "Bashing".

  29. Je mehr ich die Politiker beobachte, desto häufiger denke ich: ,,Ich tue jetzt mal einfach so, als würden die Pllitiker mehr über Politik verstehen, als ich!".

    Nur so nebenbei, ich habe absolut keine Ahnung von Politik.

  30. Die Ministerpräsidenten Wahl in Thüringen war nicht Demokratisch, oder durften die Thüringer wählen? Demokratisch wäre es gewesen wenn die Partei mit den meisten % den Ministerpräsidenten stellt.

  31. Die Überwachung ins lächerliche zu ziehen ist solange lustig bis es auch denen zu viel wird die nichts zu verbergen haben.

  32. Wenn Deutschland oder die USA mit der Gesichtserkennung Probleme hat, dann könnten die doch mal Nachhilfe in China nehmen. Ich wohne seit 15 Jahren in China und diese Gesichtserkennung wird hier bereits seit Jahren genutzt, und zwar FEHLERFREI. Außerdem werden jetzt, zu Zeiten von COVID19, nicht nur verdeckt, sondern offen für jede Firma zugänglich, die Aufenthaltsorte der Handys geortet und erfasst. Wenn jemand also laut Handy-Ortung räumlich zu engen Kontakt zu einer als infiziert bekannten Person hat, kann es sein, dass die Software (die App) dieser Person den Zugang zu bestimmten Supermärkten, Kaufhäusern oder Behörden verweigert. Wenn es also um Datenauswertung geht, am besten in China nachfragen. Das sind keine Verschwörungstheorien, sondern selbst erlebte Fakten.

  33. Instagram-Tipp: Alles an Werbung zwischen den Beiträgen so lange melden, bis man keine Werbung mehr angezeigt bekommt. Hat bei mir funktioniert.

  34. Jeder "GEZ Mitarbeiter/in" kostet circa 9500€ pro Monat…Die Hand die mich füttert, beiße ich nicht! Ergo habe ich auch nur eine Meinung,nämlich die ,die mir von "ganz Oben" diktiert wird.
    Wer mit Zwangsgeldern finanziert wird, um deutsche Rentner in den Dreck zu ziehen,sollte KEINE Sendezeit bekommen.

  35. Ich finde es wirklich interessant zu sehen, wie eine neue Moderatorin vom Publikum/YT-Community aufgenommen wird. Es ist eine zusätzliche Sendung im Extra 3-Stil – und es ist klasse, wie Sara Kuttner das macht. Aber es wird sofort rumgemäkelt, verglichen und eine nicht vorhandene Konkurrenz zu Christian Ehring stilisiert. IWarum eigentlich? ch verstehe ja, dass jeder Mensch so seine Gewohnheiten hat – aber trotzdem: es ist doch einfach ein zusätzliches Angebot, Sarah Kuttner macht ihre Sache gut und diesen Druck, der auf sie ausgeübt wird, finde ich nicht gerechtfertigt. Laßt sie doch einfach mal – laßt sie ihren Stil finden, ausbauen und zeigen. TSCHAKKA! 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *